Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

Prof. Dr. Bernd Dennemarck

Gastprofessor für Kirchenrecht

Prof. Dr. Bernd Dennemarck

Kontakt

Theologische Fakultät Fulda (THF)

Eduard-Schick-Platz 2, 36037 Fulda

E-Mail:
Dennemarck@THF-FULDA.de

Forschung und Projekte

Habilitation

  • Begleitung einer Habilitationsarbeit mit dem Arbeitsthema "Von der Rituskirche zur Kirche eigenen Rechts".

 

Interuniversitäre Kooperationen:

 

  • Mitveranstaltung des 5. Finanzethik-Kongress „Finethikon“ vom 16. bis 17. November 2017 in Eichstätt  statt, der sich mit „Flucht und Migration als Heraus-forderungen für das internationale Finanzsystem“ beschäftigte. Neben dem Lehrstuhl für Kirchenrecht  derr Theologischen Fakultät Fulda waren das Fach Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, die Hochschule München, das Steinbeis-Transfer-Institut für Persönlichkeitsforschung und Ethik sowie die Reformierte Landeskirche Aarau (Schweiz) Mitveranstalter der Tagung.
  • Interuniversitäre Seminar der Theologischen Fakultät Fulda, Lehrstuhl Kirchenrecht, Prof. Dr. Bernd Dennemarck, mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Lehrstuhl Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Prof. Dr. Frank Zschaler, zur Konzeption einer Ausstellung über Prinz Max von Sachsen (1870-1951) im Sommer 2019 in Schloss Pillnitz in Kooperation mit der staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH (mit Exkursionen nach Dresden und Eichstätt).
  • Lehrauftrag am Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Helmut Schmidt Universität, Universität der Bundewehr Hamburg im Rahmen des Masterstudiengangs „Führung in der Medizin“ in Kooperation mit PD Dr. Ulrike Senger Privatdozentin für Hochschulbildung zum Thema „Führung in der Kirche“.
  • Gastprofessur an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar. Vorlesung zum Thema „Verfassungsrecht der katholischen Kirche“ und Blockseminar zum Thema „Prävention und Aufklärung sexualisierte Gewalt in der Kirche“ in Zusammenarbeit mit Pastoralreferentin Gabriele W. Siegert, Präventionsbeauftragte des Bistums Eichstätt und Stellenleiterin Ehe- Familien- und Lebensberatung in Schwabach und Roth.

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Dennemarck, B.: Schulen in der Verantwortung der Kirche. Kanonistische Anmerkungen zur Trägerverantwortung. In: engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule 36 (/1 (2018) 21-28.
  • Zschaler, F., Kleine, J., Meck, S. Weber-Berg, C. u. Dennemarck, B. (Hgg.): Ethik und Nachhaltigkeit in Banking und Vermögensberatung in der aktuellen zins. Und währungspolitischen Situation. Jahrbuch für Fianz- und Organisationsethik. Bd. 4, Stuttgart 2017.

weitere Veröffentlichungen [pdf]

 

Mitgliedschaften

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • Gründungsmitglied des Vereins Sacrae Disciplinae Leges e. V.
  • Arbeitsgemeinschaft der Fachvertreterinnen und Fachvertreter Kirchenrecht (AGKR)
  • Deutsche Gesellschaft für Kirchenrecht e. V.

Sonstige Tätigkeiten:

  • Richter am Diözesangericht des Bistums Fulda.
  • Richter am Diözesangericht des Bistums Eichstätt.
  • Kirchenrechtsberater im Koordinierungsstab „Missbrauch und Prävention“ des Bistums Eichstätt .

Vorträge

  • „Migration als Ressource. Ansätze aus der katholischen Kirche zur Neubewertung der Flüchtlingsproblematik“ im Rahmen des 5. Finanzethik-Kongress „Finethikon“ zum Thema „Flucht und Migration als Heraus-forderungen für das internationale Finanzsystem beschäftigte“.
  • „Ausgewählte Fragen zum orientalischen Eherecht“ im Rahmen des Studientags "Den katholischen Ostkirchen begegnen" veranstaltet vom Bischöflichen Generalvikariat Aachen am 03.11.2017 im Bischof-Hemmerle-Haus.
  • „Führung in der Kirche“ am Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Helmut Schmidt Universität, Universität der Bundewehr Hamburg, am 10.05.2018 in Koblenz.