Lizentiat (Lic. theol.)

Das Lizentiat ist im katholischen Hochschulrecht die akademische Voraussetzung, um an kirchlichen Hochschulen lehren zu können. An der PTHV wird der Grad eines Lizentiaten / einer Lizentiatin (Lic. theol.) verliehen. Dafür ist ein in der Regel viersemestriges Studium zu absolvieren, in dessen Verlauf mindestens vier qualifizierte Seminararbeiten zu erbringen sind. Außerdem ist eine wissenschaftliche Arbeit vorzulegen, die in ihren Ergebnissen die Fähigkeit des Verfassers zeigt, wissenschaftlich selbstständig arbeiten zu können, und ein Abschlusskolloquium ist zu absolvieren.

Interessierte mit einem qualifizierten Abschluss eines theologischen Diploms oder Magisters setzen sich bitte mit der Dekanin unserer Theologischen Fakultät in Verbindung.

Dekanin

Prof. Dr. Margareta Gruber OSF  
Tel.: +49 261 6402-260
E-Mail: margareta.gruber@pthv.de

Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Außerdem geben wir mit Ihrer Zustimmung Informationen an unsere Partner für Soziale Netzwerke, externe Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz.

Impressum