60 neue Studierende an der Pflegewissenschaftlichen Fakultät

Einführungstage an der PTHV

Die rund 60 neuen Studierenden an der Pflegewissenschaft Fakultät der PTHV begrüßte Prof. Dr. Manfred Hülsken-Giesler, Dekan der Pflegewissenschaftlichen Fakultät/ Foto: Verena Breitbach/PTHV

Vallendar, 08.10.2018. Zu zwei Einführungstagen lud die Pflegewissenschaftliche Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) alle neuen Studierenden ihrer Fakultät am 08. und 09.10.2018 ein. Insgesamt konnte der Dekan der Pflegewissenschaftlichen Fakultät, Prof. Dr. Manfred Hülsken-Giesler, 60 neue Studierende willkommen heißen. "Wir freuen uns außerordentlich, dass sich auch in diesem Jahr wieder so viele engagierte Menschen dafür entschieden haben, an der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der PTHV zu studieren", sagte Prof. Dr. Manfred Hülsken-Giesler. "Das Studium wird ihnen neue Perspektiven für ihren Berufsweg im Pflegebereich eröffnen und sie befähigen, aktiv an der Modernisierung der Pflege mitzuarbeiten."

Nach der Begrüßung erhielten die Studienanfängerinnen und Studienanfänger Informationen rund um die Universität und die Fakultät. In diesem Zusammenhang gab es am Vormittag Vorträge zu Fragen des Qualitätsmanagements an der Hochschule, zum Studium Generale sowie zu den Gremien der Studierendenvertretung. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden die einzelnen Studiengruppen durch das Haus geführt. Dabei wurden ihnen alle Bereiche unter dem Dach der Universität vorgestellt: Veranstaltungsräume, Dekanat, Studierendenbüro, Prüfungsamt, Unikirche, Bibliothek sowie der Gästezimmerbereich.

Abschließend gab es Informationen zum organisatorischen Ablauf des Studiums und zu den an der Fakultät angebotenen Studienprogrammen: Neben dem Master- und Promotionsstudiengang "Pflegewissenschaft" sowie dem Lehramtsstudiengang "Pflege an berufsbildenden Schulen" (BBS), wurde der Bachelorstudiengang "Pflegeexpertise" vorgestellt, der in diesem Wintersemester bereits zum dritten Mal startet. Der Masterstudiengang "Pflegewissenschaft" startet mit dem Wintersemester 2018/19 bereits zum 14. Mal.