Sommerfest mit Zeugnisübergabe an der Hochschule

P. Edward Fröhling SAC zum Professor ernannt

Bild 1: Im Rahmen des Festaktes wurden eine Reihe von Zeugnissen und Urkunden vergeben/ Foto: Amadeus Andryszczak

Bild 2: JProf. Dr. Edward Fröhling SAC wurde zum ordentlichen Professor für Fundamentaltheologie ernannt/ Foto: PTHV

Bild 3: Ausgelassene Stimmung beim Sommerfest/ Foto: Timo Kessler

Vallendar, 23.07.2018. Es war ein frohes Fest: Am Ende des Sommersemesters wurden in der Theologischen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) wie gewohnt Zeugnisse überreicht. Eine besondere Freude in diesem Jahr war die Ernennung von Juniorprofessor Edward Fröhling SAC zum Professor für Fundamentaltheologie und Spiritualität. Dekanin Prof. Dr. Margareta Gruber OSF würdigte den neuen Kollegen: "Sein großes Anliegen ist die Verbindung von Theologie und Spiritualität, kreativen Impulsen aus der Tradition und brennenden Fragen der aktuellen Zeit". Hochschulrektor Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski überreichte ihm die Ernennungs-Urkunde des Provinzials der Pallottiner.

Anschließend erhielten drei neue Doktoren der Theologie ihre Urkunden sowie ein Lizenziat. Auch eine ganze Gruppe von Magisterstudierenden verlässt in diesen Tagen die PTHV – mit einem lachenden und einem weinenden Auge, wie diese es selbst in persönlichen, sehr wertschätzenden Statements zum Ausdruck brachten.

Im Anschluss an einen dankbaren Semesterabschlussgottesdienst feierte die Hochschulgemeinschaft ein Grillfest mit lustigen Einlagen der Studierenden.

Folgende Zeugnisse und Urkunden wurden vergeben:
Promotionszeugnis und Urkunde:
Dr. Thomas Arnold
Dr. Reji John

Promotionszeugnis:
Michael Daishiro Nakajima

Lizentiatszeugnis:
John Joseph Antony Samy SAC

Diplom:
Carsten Petermann

Magister:
Athinea Andryszczak
Anne Szczodrowski
Sylvia vom Holt

Theologische Ergänzungsstudien:
Br. Bonifatius Faulhaber FFSC

- Text: Prof. Dr. Margareta Gruber OSF -