Aktuelles

PTHV© PTHV© PTHV

PTHV

Akademische Qualifikation für Pflegefachpersonen: der Bachelor ‚Pflegeexpertise‘ an der PTHV

Bewerbungen bis zum 31. Juli 2020 möglich

An der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) können Pflegefachpersonen im Anschluss an ihre Berufsausbildung eine akademische Qualifikation mit dem Bachelorstudiengang ‚Pflegeexpertise‘ (B.Sc.) erwerben. Wer sich bis spätestens zum 31. Juli 2020 bewirbt, hat gute Chancen ab Oktober 2020 in Vallendar studieren zu können.

Bachelor ‚Pflegeexpertise‘ ist berufsbegleitend

Der Bachelorstudiengang richtet sich an jene Pflegenden, die künftig als akademisch qualifizierte Pflegefachpersonen in der direkten Pflege arbeiten möchten. Das acht-semestrige Bachelor-Studium wird verkürzt, da die Ausbildung zur Pflegefachperson anerkannt wird. Das berufsbegleitende Teilzeitstudium erstreckt sich damit über fünf Semester und findet in der Regel einmal pro Woche an einem Präsenztag in Vallendar statt. Dieses wird ergänzt durch Eigenstudium. Jeweils zu Beginn und Ende des Semesters findet jeweils eine Präsenzwoche in Vallendar statt. Während der Präsenzwochen besteht die Möglichkeit an der PTHV zu übernachten. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wird es hierzu noch weitere Informationen geben.

Das Studienprogramm fokussiert auf die zunehmend (hoch-) komplexer werdende Pflegesituationen in der direkten Versorgung pflegebedürftiger Menschen. Dabei stehen die professionelle Fallarbeit und die Arbeit in multidisziplinären Teams im Mittelpunkt. Studierende können Kompetenzen erwerben, die auf die spezifischen Herausforderungen der pflegerischen Versorgungspraxis in den unterschiedlichen Settings abzielen. Insbesondere wird die professionelle Handlungskompetenz in den Blick genommen und die personale Kompetenz  gefördert, u. a. durch die Reflexion gesellschaftlich relevanter Problemstellungen und existenzieller Lebenslagen. Zugangsvoraussetzungen sind entweder das Abitur oder ein guter Ausbildungsabschluss (≤ 2,5) in einem Pflegeberuf plus zwei Jahre Berufspraxis.

Formale Studienberatung: Dr. Maria Peters MScN; Tel.: 0261/6402-240;
E-Mail: mpeters@pthv.de .

Inhaltliche Studienberatung: Telefon- und Online-Sprechstunde (Konkrete Termine und Kontakte finden Sie auf der Homepage und bei Facebook).

Weiterführende Informationen zum Studiengang als Video und/ oder Podcast finden Sie hier: http://www.pthv.de/pflegewissenschaft/studiengaenge/bachelor-pflegeexpertise/

Kontakt

Verena Breitbach

Philosophisch-Theologische
Hochschule Vallendar (PTHV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Tel.: +49 261 6402-290
Fax: +49 261 6402-300
E-Mail vbreitbach@pthv.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Außerdem geben wir mit Ihrer Zustimmung Informationen an unsere Partner für Soziale Netzwerke, externe Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz.

Impressum