Stiftung zur Förderung der Hochschule

Am 26. Juni 1987 hat der damalige Rektor der Theologischen Hochschule Vallendar, Prof. Dr. Manfred Probst, eine Stiftung zugunsten dieser Hochschule  errichtet. Die Bezirksregierung Koblenz hat sie am 8. Juli 1987 genehmigt (153-020). Das Finanzamt Koblenz hat zuletzt am 20. Juni 2007 die Stiftung als gemeinnützig und wissenschaftlichen Zwecken dienend anerkannt (Az: 22.7203-XI/6). Die Stiftung hat den Zweck: - die Forschung und Lehre an der Hochschule zu fördern,- ihre Betreibung und Finanzierung zu unterstützen-;

den Bestand der Hochschule langfristig zu sichern Der Stiftungszweck wird vorrangig verwirklicht durch Zuschüsse - zur Errichtung von Lehraufträgen und Gastprofessuren,- zur Förderung von Forschungsprojekten und deren Publikationen,- zur Förderung von wissenschaftlichen Veranstaltungen und wissenschaftlichen Publikationen,- zum Betrieb und Ausbau der wissenschaftlchen Bibliothek der THV,- zur Förderung des Austauschs in Lehre und Forschung mit ausländischen Hochschulen,- zur Förderung des Studiums ausländischer Studenten der THV.

Als freier Träger einer wissenschaftlichen Hochschule sind wir auf verständnisvolle Menschen angewiesen, die uns bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben großzügig unterstützen. Sie können dies tun

  •  1. durch eine Zustiftung zum Stiftungskapital
  •  2. durch Spenden für die Zwecke der Stiftung
  •  3. durch Gründung einer abhängigen Stiftung.

Alle Zuwendungen können steuerlich abgesetzt werden. Sie selbst können bestimmen, ob Ihre Zuwendung der Theologischen Fakultät oder der Pflegewissenschaftlichen Fakultät zugute kommt. Wir sind Ihnen für jede Form der Unterstützung sehr dankbar. Konto: Sparkasse Koblenz 91 207(Bankleitzahl 570 501 20 ) 

 Kontakt: Telefon (0261) 6402-238 (Prof. Dr. M. Probst)

Spende / Zustiftung

Hier können Sie das Dokument für eine Spende und/ oder Zustiftung herunterladen und ausgefüllt an uns senden.

Kontakt Stiftung