Lehrveranstaltungen

Verzeichnis der akademischen Lehrveranstaltungen
 
a) Kath.- Theol. Fakultät der univ. Hochschule Vallendar
 
SS 2011

Die Feier der Eucharistie (M 11-3) [Pflichtvorlesung – 2 Std. / 3 ECTS]

Große Gestalten der Liturgischen Bewegung (M 23-C)
[Kooperation mit dem Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft der
Theol. Fakultät Trier: gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Peter Dannecker, Ass. Dr. Monika Scala und Dipl. Theol. Guido Pasenow; Seminar – 2 Std: / 3 ECTS]

WS 2010/2011

Einführung in die Liturgiewissenschaft und die Theologie der Liturgie (M 04-2) [Pflichtvorlesung - 2 Std. / 3 ETCS]

Pius-Parsch-Studienkreis (M 23-C) [gemeinsam mit Ass. Dr. Monika Scala; Seminar - 2 Std. / 3 ETCS;]

SS 2010

Gemeindepraxis in Liturgie und Diakonie (M 10-4) [Pflichtvorlesung - 1 Std. / 1,5 ECTS]

Pius-Parsch-Studienkreis (M 23-C) [Seminar/Vorlesung - 2 Std. / 3 ECTS; Zweitmeldung]

WS 2009/2010 Feiern im Rhythmus der Zeit (M 22-1) [Pflichtvorlesung - 2 Std. / 3 ECTS]
SS 2009 Einführung in die Liturgiewissenschaft (M 04-2) [Pflichtvorlesung - 1 Std. / 1,5 ECTS]
 
b) Phil.-Theol. Hochschule Klosterneuburg
 
SS 2011 Pius-Parsch-Studienkreis II
[Seminar/Vorlesung - 2 Std. / 3 ECTS, Spezialisierungs-LVA]
SS 2010 Pius-Parsch-Studienkreis I
[gem. mit R. Pacik, A. Schachenmeyer, M. Scala:
Seminar/Vorlesung - 2 Std. / 3 ECTS, Spezialisierungs-LVA]
 
c) Kath.-Theol. Fakultät der Uni-Wien
 
WS 98/99 Die Liturgiereform des 20. Jahrhunderts: Geschichte – Theologie – Praxis [Vorlesung - 1 Std.]
SS 98 Der Altarraum nach dem II. Vatikanischen Konzil [Hauptseminar für beide Studienabschnitte - 2 Std.]
WS 97/98 Tauffeier und Taufstätten: Feier – Symbole – architektonische Raumgestaltung (unter Mitarbeit von Architekt Prof. Ottokar Uhl ) [Hauptseminar für beide Studienabschnitte -2 Std.]
WS 96/97

Die theologischen Grundlagen der Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen Konzils: Entstehung – Text – Wirkung [Vorlesung - 1 Std.]

Pius Parsch: seine liturgietheologischen und praktischen Ansätze zur Liturgiereform [Hauptseminar für beide Studienabschnitte -2 Std.]

SS 96

Liturgiebegriff und Liturgiereform im 20. Jahrhundert: Bewegung – Sinn – Zukunft [Vorlesung - 1 Std.]

Quellen und Methoden der Liturgiewissenschaft [Hauptseminar für beide Studienabschnitte - 2 Std.]

WS 95/96

Liturgie und Kirchenbau im 20. Jahrhundert [Hauptseminar für beide Studienabschnitte - 2 Std.]

Liturgiewissenschaft [Fachspezifisches Proseminar -2 Std.]

SS 95

„Bewusst und tätig“ – das II. Vatikanische Konzil und die Liturgiereform [Vorlesung - 1 Std.]

Quellen und Methoden der Liturgiewissenschaft [Hauptseminar für beide Studienabschnitte -2 Std.]

Kirchenbau und Liturgieräume – neue und erneuerte Kirchenbauten in Graz [Exkursion mit Einführung - 1 Std.]

WS 94/95

Das Liturgieverständnis in der Theologie des 20. Jahrhunderts: Liturgische Bewegung und die Liturgiereform [Vorlesung - 1 Std.]

Tauffeier und Taufpraxis [Hauptseminar für beide Studienabschnitte - 2 Std.]

Liturgiewissenschaft [Fachspezifisches Proseminar - 2 Std.]

SS 94

Die Liturgiereform des II. Vatikanischen Konzils: Bewegung – Sinn – Zukunft, [Vorlesung - 1 Std.]

Quellen und Methoden der Liturgiewissenschaft [Hauptseminar (ab SS 94) für beide Studienabschnitte - 2 Std.]

Kirchenbau und Liturgieräume – neue und erneuerte Kirchenbauten in Linz [Exkursion mit Einführung - 1 Std.]

WS 93/94

Das Liturgieverständnis in der Theologie des 20. Jahrhunderts: vom Wesen des christlichen Gottesdienstes [Vorlesung - 1 Std.]

Der Altarraum der Kirche heute [Hauptseminar für beide Studienabschnitte - 2 Std.]

Liturgiewissenschaft [Fachspezifisches Proseminar - 2 Std.]

SS 93

„Bewusst und tätig“ – das II. Vatikanische Konzil und die Liturgiereform [Vorlesung - 1 Std.]

Quellen und Methoden der Liturgiewissenschaft [Hauptseminar für den 1. Studienabschnitt - 2 Std.]

Kirchenbau und Liturgiereform – neue und erneuerte Kirchen Wiens [Exkursion mit Einführung - 1 Std.]

WS 92/93

Liturgiewissenschaft [Fachspezifisches Proseminar - 2 Std.]

Das Stundengebet und die Liturgiereform: von Pius Parsch zur Gegenwart [Vorlesung - 1 Std.]

SS 92

„Bewusst und tätig“ – das II. Vatikanische Konzil und die Liturgiereform [Vorlesung - 1 Std.]

Quellen und Methoden der Liturgiewissenschaft [Hauptseminar für den 1. Studienabschnitt - 2 Std.]

WS 91/92

Gottesdienstliches Handeln und gottesdienstlicher Raum – Liturgie und Kirchenbau [Vorlesung - 1 Std.]

Kirchenbau und Liturgieräume – neue Kirchen in Wien und Umgebung [Exkursion mit Einführung - 1 Std.]

SS 91

„Bewusst und tätig“ – der Begriff der actuosa participatio und die Liturgische Bewegung [Vorlesung - 1 Std.]

Quellen und Methoden der Liturgiewissenschaft [Hauptseminar für den 1. Studienabschnitt - 2 Std.]

Kirchenbau und Liturgieräume – moderne Kirchen in Wien [Exkursion mit Einführung - 1 Std.]

WS 90/91 Liturgiewissenschaft [Fachspezifisches Proseminar - 2 Std.]
SS 90

„Bewusst und tätig“ – der Begriff der actuosa participatio und die Liturgische Bewegung [Vorlesung - 1 Std.]

Kirchenbau und Liturgiereform – moderne Kirchen in Wien [Exkursion mit Einführung - 1 Std.]

WS 89/90 Quellen und Methoden der Liturgiewissenschaft [Hauptseminar für den 1. Studienabschnitt - 2 Std.]
SS 89 Pius Parsch, die Liturgische Bewegung und der Begriff der actuosa participatio [Vorlesung - 1 Std.]
WS 88/89 Quellen und Methoden der Liturgiewissenschaft [Hauptseminar für den 1. Studienabschnitt - 2 Std.]
SS 88 Liturgie und Kirchenbau – Altchristliche binnennorische Kirchen (unter Mitarbeit von em. Prof. DDr. Johannes Emminghaus) [Vorlesung und Exkursion - 3 Std.]
WS 87/88

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für Katholische Theologen [Proseminar - 1 Std.]

Aktive Teilnahme an der Liturgie – auf dem Hintergrund der Liturgischen Bewegung d. 20. Jahrhunderts [Vorlesung - 1 Std.]

WS 86/87 Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für katholische Theologen [Proseminar - 1 Std.]

Kontakt

Prof. Dr. habil. Andreas Redtenbacher

 

Stiftsplatz 1, A-3400 Klosterneuburg

Tel.: 0043-(0)2243-411-111 

Fax: 0043-(0)2243-411-275

Mobil: 0043-(0)676-4479059

Email: a.redtenbacher@stift-klosterneuburg.at