Vita (Kurzform):

 

  • 1953    geboren in Wien
  • 1977    Mag. theol. (Universität Wien)
  • 1978    Priesterweihe
  • 1979    Liz. theol. (Universität Gregoriana, Rom) 
  • 1981    Universitätsassistent für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie Universität Wien
  • 1983    Doktor der Theologe (Universität Gregoriana, Rom)
  • 1984    Mitglied der Diözesankommission für Liturgie
  • 1986    Lehrbeauftragter für Liturgiewissenschaft an der Universität Wien         
  • 1990    bis 2001 Pfarrer von St. Vitus
  • 1998    Vorsitzender der österr. Diözesanliturgiereferenten 
  • 2004    Gründung und Geschäftsführer der "Liturgiewiss. Gesellschaft Klosterneuburg“, ab 2008 gewählter Präsident
  • 2007    Vorsitzender des Beirates der Erzdiözese Wien für die Aus- und  Weiterbildung der liturgischen Dienste
  • 2008    Habilitation und Privatdozent an der Theol. Fakultät Vallendar 
  • 2009    Beauftragung mit dem Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft an der Theol.  Fakultät Vallendar, seit 2011 Gastprofessor 
  • 2011   Direktor des Pius- Pasch - Insttutes Kloster Neuburg
  • 2012   O. Mitglied der "Europäischen Akademie der Wissenschaften" (EASA)

Kontakt

Prof. Dr. habil. Andreas Redtenbacher

 

Stiftsplatz 1, A-3400 Klosterneuburg

Tel.: 0043-(0)2243-411-111 

Fax: 0043-(0)2243-411-275

Mobil: 0043-(0)676-4479059

Email: a.redtenbacher@stift-klosterneuburg.at