Vita

Prof. Dr. theol. habil. Manfred Probst

  • Geb. am 13.12.1939 in Ediger/Mosel;
  • 1960  Abitur am Städt. Gymnasium in Rheinbach
  • Mitglied der SAC seit 1962
  • 1973 Promotion zum Dr. theol. an der WWU Münster
  • 1972 – 1974 wiss. Assistent an der WWU Münster
  • 1979 Habilitation im Fach Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Trier
  • 1979 Professor für Liturgiewissenschaft an der PTHV
  • 1980 – 1984, 1986 – 1992 Rektor der PTHV
  • 1992 – 1998 Prorektor der PTHV
  • 1976 – 2001 Vorstandsmitglied der AGO (=Arbeitsgemeinschaft der Ordenshochschulen Schriftführer, Vorsitzender, Kassenwart
  • 1986 – 2001 Berater der Liturgiekommission der DBK
  • 2001 – 2007 Postulator der Causa P. Richard Henkes
  • 2007/10 Vizepostulator

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Liturgische Reformen in der Zeit der Aufklärung;
  • Riten und Ritenbücher der katholischen Kirche in Geschichte und Gegenwart.

Prof. P. Dr. Manfred Probst

Causa Pater Richard Henkes SAC

Kontaktdaten

 0261-6402-0

 mprobst(at)pthv.de