Lebendiges Zeugnis

Schriftleitung der Zeitschrift „Lebendiges Zeugnis“

Jahrgang 49 (1994), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Zerstreuung – Sammlung – Sendung

H. 2: Gottes Güte und Gerechtigkeit als Problem

H. 3: Unterwegs zur Einheit

H. 4: Welt und Umwelt

 

Jahrgang 50 (1995), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Diakon – Diakonat – Diakonie. Wie wird es weitergehen?

H. 2: In der Gemeinschaft der Kirche

H. 3: Von Schuld, Wissen und Gewissen

H. 4: Christlicher Glaube im Spiegel der Kunst

 

Jahrgang 51 (1996), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Leben aus dem Geist Gottes

H. 2: Diaspora: In der Begegnung sein

H. 3: Familie und Familien

H. 4: Verstehen und Verständnis: Chinesische Katholizität

 

Jahrgang 52 (1997), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Kirche und Medien – Nähe und Distanz

H. 2: Glauben lernen und bezeugen

H. 3: Erlösung und Erfüllung

H. 4: Spuren der Nachfolge Christi

 

Jahrgang 53 (1998), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Gesellschaft und Arbeitswelt im Wandel

H. 2: Einander annehmen im Heiligen Geist

H. 3: Glaubensleben – Lebenswelt

H. 4: Menschenwürde – Menschenrechte

 

Jahrgang 54 (1999), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Religionen und Offenbarungen

H. 2: Orientierung und Verantwortung gelebten Christseins

H. 3: Weisen der Spiritualität heute

H. 4: Prophezeiungen und Visionen

 

Jahrgang 55 (2000), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Kairos: Von Gott geschenkte Zeit

H. 2: Christentumskritik – Religionskritik.

         Zum 100. Todestag von Friedrich Nietzsche

H. 3: Blickpunkt Caritas:

        „Auf dem Weg zu einer geschwisterlichen Kirche“

H. 4: Verwurzelt in Gott – Kloster Helfta in säkularer Welt

 

Jahrgang 56 (2001), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Ohmacht der Verkündigung

H. 2: Menschsein – Christsein

H. 3: Evangelisierung im Missionsland Europa

H. 4: Zeugnis: Erzählen und Erinnern

 

Jahrgang 57 (2002), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Amt und Charisma

H. 2: Der Mensch in der Schöpfungswelt

H. 3: Versöhnung mit dem Tod

H. 4: Gottes Wort im Menschenwort

 

Jahrgang 58 (2003), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Islam – Herausforderung in unserer Zeit

H. 2: Vor Gottes Angesicht

H. 3: Zeugen und Zeugnis: Diaspora ein Antlitz geben

H. 4: Literatur und Religion

 

Jahrgang 59 (2004), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Gemeinde braucht Kirche – Kirche braucht Öffentlichkeit

H. 2: Glauben und Handeln in Welt und Zeit

H. 3: Diaspora – einander zur Seite stehen

H. 4: Verheutigung der Gottesfrage

 

Jahrgang 60 (2005), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Auf dem Weg – Weltjugendtag 2005

H. 2: Gottesverehrung und Werke der Barmherzigkeit Gottes

H. 3: Das „dritte Leben“ – pastorale Herausforderungen

H. 4: Kommunikation, Organisation, Veränderung und Aufbruch

 

Jahrgang 61 (2006), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Dem Gott des Lebens auf der Spur.

        Beiträge zu einer Gott-des-Lebens-Theologie

H. 2: „Ein Segen sollst du sein“ XX. Weltjugendtag:

        Erinnerung – Aufbruch – Impulse

H. 3: Baustelle Theologie

H. 4: Erwachsene neu im Blick. Ein Symposium zur Fragen

        der Erwachsenenkatechese

 

Jahrgang 62 (2007), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Grenzgänge und Quer-denken

H. 2: Heil – Heilung – Spiritualität

H. 3: Geistliche Biotope in der Minderheit

H. 4: Von Beten und Gebet

 

Jahrgang 63 (2008), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Den Raum des Glaubens ausloten

H. 2: Islam: Aufbrüche, Begegnungen und Wandel

H. 3: Ja zur Zukunft: Ehe und Familie

H. 4: Gott die Ehre geben

 

Jahrgang 64 (2009), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Glaubwürdige Seelsorge

H. 2: Religion, Glaube und Eros

H. 3: Die selige Mutter Rosa Flesch

         Leben – Nachwirkung – Aktualität

H. 4: Lebenszeit – Lebensende

 

Jahrgang 65 (2010), mit vier Themenheften = 320 Seiten:

H. 1: Pastoral in Deutschland - Quo vadis?

H. 2: Und Maria ist dabei ...

H. 3: Hoffnungszeichen. 125 Jahre – Diaspora-Kinder- und -Jugendhilfe

H. 4: Christsein im Alltag – glaubwürdig Christ sein

 

Jahrgang 66 (2011), mit zwei Themenheften = 160 Seiten:

H. 1: Begegnung mit dem Antlitz Jesu

H. 2: Nachfolge – Auf dein Wort hin ...

 

Beendigung der Schriftleitung von "Lebendiges Zeugnis"

 

 

Professor für Religionswissenschaft und Fundamentaltheologie

Kontakt

Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen:

 

Prof. Dr. Günter Riße
Am Römerlager 5

53117 Bonn 

Tel. 0228 / 9675646
Fax 0228 / 9675649
E-Mail: guenter.risse@t-online.de