1. Monographien

  • Das Namensmißbrauch-Verbot (Ex 20,7/Dtn 5,11): Bedeutung, Entstehung und frühe Wirkungsgeschichte (Erfurter theologische Studien 75), Leipzig 1999.
  • Josua und seine Kriege in jüdischer und christlicher Rezeptionsgeschichte (Theologie und Frieden 37), Stuttgart 2008.
  • Deutsche Staatsbürger jüdischen Glaubens in der Bundeswehr, Zentrum Innere Führung (Hrsg.), Koblenz 2009.
  • Deutsche Staatsbürger jüdischen Glaubens in der Bundeswehr, Zentrum Innere Führung (Hrsg.), Koblenz 2010 erweiterte Auflage.

2. Redaktion, editorische Betreuung und Vorwort

  • Frank-Lothar Hossfeld, Du sollst nicht töten. Das fünfte Dekaloggebot im Kontext alttestamentlicher Ethik (Beiträge zur Friedensethik 26), Stuttgart 2003.

3. Herausgeberschaften

  • Friedrich V. Reiterer / Renate Egger-Wenzel / Thomas R. Elßner, Gesellschaft und Religion in der spätbiblischen und deuterokanonischen Literatur (DCLS 20), Berlin; Boston 2014.
  • Thomas R. Elßner / Reinhold Janke, Didactics of Military Ethics. From Theory to Practice (International Studies on Military Ethics 2), Leiden ; Boston 2016.
  • George Augustin / Thomas R. Elßner (Hrsg.), Barmherzigkeit als christliche Berufung (Theologie im Dialog Bd. 19), Freiburg; Basel; Wien 2017.

4. Gemeinschaftsprojekte

  • Thomas R. Elßner/Theresia Heither, Die Homilien des Origenes zum Buch Josua. Die Kriege Josuas als Heilswirken Jesu (Beiträge zur Friedensethik 38), Stuttgart 2006.
  • Thomas R. Elßner/Ernst-August Petermann, Kindersoldaten, Zentrum Innere Führung (Hrsg.), Koblenz 2007.
  • Thomas R. Elßner/Hanna-Lena Krauß, Deutsche Staatsbürger muslimischen Glaubens in der Bundeswehr, Zentrum Innere Führung (Hrsg.), Koblenz 2007.
  • Thomas R. Elßner/Hanna-Lena Neußer, geb. Krauß, Deutsche Staatsbürger muslimischen Glaubens in der Bundeswehr, Zentrum Innere Führung (Hrsg.), Koblenz 2011, zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage.

5. Artikel und Ausätze

  • 5.1 Altes Testament
  • Das dekalogische Namensmißbrauch-Verbot (Ex 20,7/Dtn 5,11), in: Biblische Notizen. Beiträge zur exegetischen Diskussion 114/115 (2002), 61-70.
  • Wer fürchtet sich? Eine Anmerkung zu Jos 10,2, in: Biblische Notizen. Beiträge zur exegetischen Diskussion 118 (2003), 24-26.
  • Im Spannungsfeld - Das Buch Josua, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hamburg, Hildesheim, Köln, Osnabrück 6 (2004), 182-189; [ausführliche Fassung in: Militärseelsorge (Pastoral) 42 (2004), 82-95)].
  • Die Bibel und die Überwindung der Gewalt. Theologische Grundlegung, in: Katholisches Militärbischofsamt (Hrsg.), Zum Thema, Friedensethik, Nr. 2, Berlin 2006, 4f.
  • Das Menschenbild im Alten Testament, in: Katholisches Militärbischofsamt (Hrsg.), Zum Thema, Menschenbilder, Nr. 3, Berlin 2006, 6f.
  • Die Deutschen und ihre Bibeln heute. Chaos auf dem Bibelmarkt?, in: Heinrich-Theissing-Institut (Hrsg.), Häusliche Andacht und himmlisches Mahl. Volksfrömmigkeit und Liturgie in katholischen Diasporagemeinden vom 17. bis ins 19. Jahrhundert, Schwerin 2007, 133-141.
  • Zur Freiheit befreit. Biblische Erfahrungen mit der Freiheit, in: Katholisches Militärbischofsamt (Hrsg.), Zum Thema, Freiheit -Verantwortung -Gewissen, Nr. 1, Berlin 2007, 6.8.
  • Tod und Tötung im Alten Testament, in: Katholisches Militärbischofsamt (Hrsg.), Zum Thema: Tod und Verwundung, Nr. 3 Berlin 2007, 14f.
  • Eine problematische Übersetzung von Ester 8,11 und der Codex Sinaiticus, in: Biblische Notizen (NF). Aktuelle Beiträge zur Exegese der Bibel und ihrer Welt 142 (2009), 53-61.
  • Schöpfung und/oder Evolution. Zur Vereinbarkeit von biblischem Schöpfungsglauben und moderner Naturwissenschaft, in: Militärseelsorge (Dokumentation) 47 (2009), 65-77.
  • Antiquity and the Idea of Peace, in: Jan Liesen/Pancratius Beentjes (Eds.), Visions of Peace and Tales of War, Deuterocanonical and Cognate Literature Yearbook 2010., Berlin; New York 2010, 353-376.
  • Die Josua-Rezeption des Origenes in den Homilien zum Buch Josua, in: Dirk Ansorge (Hrgs.), Der Nahostkonflikt. Politische, religiöse und theologische Dimensionen, Beiträge zur Friedensethik 43, Stuttgart 2010, 121-136.
  • Vom Garten Eden zum Paradies, in: Joachim Schmiedl (Hrsg.), Dann legte Gott einen Garten an. Theologische Anmekungen zu einem Ursymbol der Menschheit, Vallendar 2011, 9-23.
  • Die Zehn Gebote - Sind sie auch heute noch gültig?, in: Heribert Niederschlag/Ingo Proft (Hrsg.), Wer glaubt, handelt anders?! Ethische Herausforderungen in Medizin und Pflege 2, Ostfildern 2011, 39-53; (zweite Auflage 2012).
  • Emotionen im Kontext der Eltern - Kind-Beziehung im Buch Ben-Sira. Selbstverordnete Distanz aus Fürsorge und Liebe zum Sohn (Sir 30,1-13)?, in: Renate Egger-Wenzel/Jeremy Corley (Eds.) Emotions from Ben Sira to Paul, Deuterocanonical and Cognate LiteratureYearbook 2011, Berlin; Boston 2012, 159-176.
  • Zu Josua bei Jesus Sirach. Der erste Vers im Lob auf den Sohn Nuns (Sir 46,1-8), in: Norbert Clemens Baumgart/Martin Nitsche (Hrsg.), Gewalt im Spiegel alttestamentlicher Texte, EThSt 43, Würzburg 2012, 77-95.
  • Das Wagnis der Hoffnung: Ein Bund auch für uns geschlossen (Ps Sal 9,10), in: Renate Egger-Wenzel/Karin Schöpflin/Johannes Diehl (Hrsg.), Weisheit als Lebensgrundlage (FS Friedrich V.Reiterer), Deuterocanonical and Cognate Literature Studies15, Berlin; New York 2013, 123-137.
  • "The wisdom teaches their sons" (Sir 4:11). And the daughters? -Sons of Ben Sirach, in: Angelo Passaro (Ed.), Family and Kinship in the Deuterocanonical and Cognate Literature, Deuterocanonical and Cognate Literature Yearbook 2012/2013, Berlin; Boston 2013, 173-181.
  • Wer ist alles ein Messias/Christus im Alten Testament?, in: George Augustin, Klaus Krämer, Markus Schulze (Hrsg.),Mein Herr und mein Gott. Christus bekennen und verkünden. Für Walter Kardinal Kasper, Freiburg 2013, 32-42.
  • Wie abrahamitisch ist Abraham? Ein biblischer Befund, in: George Augustin/Sonja Sailer-Pfister; Kalaus Vellguth (Hrsg.), Christentum im Dialog. Perspektiven christlicher Identität in einer pluralen Gesellschaft (Theologie im Dialog 12), FS Riße; Freiburg; Basel, Wien 2014, 311-329.
  • Das dekalogische Elterngebot. Eine Hinführung, in: George Augustin / Rainer Kirchdörfer (Hrsg.), Familie. Auslaufmodell oder Garant unserer Zukunft, FS Hennerkes, Freiburg; Basel; Wien 2014, 237-252.
  • Gedenke – Ein Imperativ in Zeiten der Bedrängnis und Entscheidung, in: Militärseelsorge (Dokumentation) Nr.51, 2013, Berlin 2014, 197-200.
  • Retten und Schrecken (Sir 36,1-17), in: Friedrich V. Reiterer / Renate Egger-Wenzel / Thomas R. Elßner, Gesellschaft und Religion in der spätbiblischen und deuterokanonischen Literatur (DCLS 20), Berlin; Boston 2014, 213-227.
  • Gewalt - um Gottes willen. Bibeltheologisch-exegetische Anmerkungen, in: Humanitäres Völkerrecht. Informationsschriften. Journal of International Law of Peace and Armed Conflict, Nr. 28, 3/2015, 111-115.
  • Vom Protoevangelium zur philologisch-hermeneutischen Schriftauslegung. Exegetische Annotationen zu Gen 3,15, in: Hauke, Manfred (Hrsg.), Maria und das Alte Testament (MSt XXIV), Regensburg 2015, 31-47.
  • Emotions in Jerusalem´s Prayer: Baruch and Lamentations, in: Reif, Stefan C./Egger-Wenzel, Renate (Eds.), Ancient Jewish Prayers and Emotions. Emotions Associated with Jewish Prayer in and around the Second Temple Period, (DCLS 26), Berlin; Boston 2015, 71-81.
  • Ein barmherziger Prophet? Der alte Samuel im Spannungsfeld zwischen Barmherzigkeit und rechtsgeleiteter Gehorsamspflicht, in: George Augustin (Hrsg.), Barmherzigkeit leben. Eine Neuentdeckung der christlichen Berufung, Freiburg / Basel / Wien 2016, 68-84.
  • Der Auszug aus Ägypten und die ersten beiden Makkabäerbücher oder vom Exodus eines Themas, in: Judith Gärtner / Barbara Schmitz (Hrsg.), Exodus. Rezeptionen in deuterokanonischer und frühjüdischer Literatur (DCLS 32), Berlin; Boston 2016, 145-157.
  • Gewaltbilligende Texte im Alten Testament am Beispiel des Buches Josua, in: Ammer, Christian (Hrsg.), Das Schöne und Wahre im Einfachen. Beiträge der 137. Tagung 13.-16. Mai 2016. Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck, Evangelische Forschungsakademie, Hannover 2016, 180 - 201.
  • Das Buch Jesus Sirach und das Argument von der Hebraica veritas, in: Ley, Stefan / Proft, Ingo / Schulze, Markus (Hrsg.), Welt vor Gott (FS George Augustin), Freiburg; Basel; Wien 2016, 86 - 106.
  • Die Deutschen und ihre Bibeln heute. Chaos auf dem Bibelmarkt?, in: Heinrich-Theissing-Institut (Hrsg.), Leben mit der Bibel in vier Jahrhunderten, 2. überarbeitete Auflage, Schwerin 2017, 152-160.

5.2 Friedensethischer Themenbereich

  • Zum individuellen und kollektiven Recht auf Selbstverteidigung nach Artikel 51 der UN-Charta, in: Auftrag 41 (2002) H. 246, 16-18.
  • Demaskierung menschlicher Gewalt. Zum ersten Teil des Hirtenwortes „Gerechter Friede“ vom September 2000, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hamburg, Hildesheim, Köln, Osnabrück 9 (2002), 269-275.
  • Kirche als Sakrament des Friedens, in: Heinz-Gerhard Justenhoven/Rolf Schumacher (Hrsg.), „Gerechter Friede“ –Weltgemeinschaft in der Verantwortung. Zur Debatte um die Friedensschrift der deutschen Bischöfe (Theologie und Frieden 25), Stuttgart 2003, 113-119.
  • Die Kriterien der klassischen Lehre des gerechten Krieges (bellum-iustum Theorie). –Eine ideengeschichtliche und notwendige kritische Betrachtung, in: Ethica 2003, Jahrbuch des Instituts für Religion und Frieden, Wien 2003, 71-75.
  • Bezeichnet der Begriff „Nicht-Kombattant“ injedem Falle eine zivile Person?, in: Militär-seelsorge (Dokumentation) 39/40 (2003), 259-276.
  • Zwischen Gewehr und Spaten. Pastorale Hinweise des Bischöflichen Amtes Magdeburg für wehrpflichtige katholische Jugendliche in der DDR. Eine Quellenedition, in:Militärseelsorge (Pastoral) 43 (2005), 20-43.
  • Innere Führung und Transformation der Bundeswehr. Anmerkungen zu 50 Jahren Innere Führung in der Bundeswehr, in: Sicherheit und Frieden: S +F, 23 (2005), 190-196.
  • Die Rolle der UNO, in: Katholisches Militärbischofsamt (Hrsg.), Zum Thema, Friedensethik, Nr. 2, Berlin 2006, 10f.
  • Die klassische Lehre vom gerechten Krieg, in: Katholisches Militärbischofsamt (Hrsg.), Zum Thema, Friedensethik, Nr. 2, Berlin 2006, 12f.Publikationsliste –Prof. Dr. theol.habil. Thomas R. Elßner5
  • Der Irak-Krieg. Anmerkungen aus friedensethischer Perspektive, in: Katholisches Militärbischofsamt (Hrsg.), Zum Thema, Friedensethik, Nr. 2, Berlin 2006, 14f.
  • Gewissen und Gewissensfreiheit, in: Katholisches Militärbischofsamt (Hrsg.), Zum Thema, Freiheit –Verantwortung –Gewissen, Nr. 1, Berlin 2007, 20-22.
  • Gerechter Frieden versus gerechter Krieg. Eine Herausforderung christlicher Friedensethik, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln, Osnabrück 4 (2008), 118-124.
  • Der Tod kennt keine Uniform. Bemerkungen und Beobachtungen eines Seelsorgers, in: Manfred Hettling/Jörg Echternkamp (Hrsg.), Bedingt Erinnerungsbereit. Soldatengedenken in der Bundesrepublik, Göttingen 2008, 85-96.
  • Der lange Weg vom gerechten Krieg zum gerechten Frieden, in: Theologie der Gegenwart, 51 (2008), 264-272.
  • Militär und Hierarchie, in: Wort und Antwort. Dominikanische Zeitschrift für Glauben und Gesellschaft, 50 (2009), 27-32.
  • In der Erprobung: Stärkung ethischer Grundlagen in der Bundeswehr, in: if-Zeitschrift für Innere Führung, 1 (2010), 11-14.
  • Liebt eure Feinde, in: Kompass. Soldat in Welt und Kirche, Nr. 4 (2010), 5-8.Wofür? (Wofür stirbt ein Soldat?), in: Kompass. Soldat in Welt und Kirche, Nr. 11 (2010), 6f.
  • Praxisorientierte Ethikausbildung in den deutschen Streitkräften, in: Hans-Christian Beck/Christian Singer (Hrsg.), Entscheiden –Führen –Verantworten. Soldatsein im 21. Jahrhundert, Berlin 2011, 84-94.
  • Forces armées fédérales: la formation éthique axée sur la pratique, in: Etat-Major Général des armées (Hrsg.), Forces des Défense et Sécurité au Cœur de la Sécurité Humaine (Colloque International de Dakar, 8-11 novembre 2010), Dax 2011, 235-239.
  • Berufsethische Aspekte in der gegenwärtigen Ausbildung der Bundeswehr, in: Thomas Bohrmann/Karl-Heinz Lather/Friedrich Lohmann (Hrsg.), Handbuch Militärische Berufsethik. Bd. 1: Grundlagen, Wiesbaden 2013, 313-331.
  • Vertrauen und Innere Führung, in: Militärseelsorge (Dokumentation) 50 (2012), Berlin 2013,181-186.
  •  Ethisches Verhalten als Richtschnur im Einsatz. Ethik endet nicht, wo Soldaten handeln, in: if, Zeitschrift für Innere Führung, Nr.4, 2014, 17-24.
  • Ethik International, in: Zur Sache Bw, 26, Nr.2/2014, 48-50.
  • Didactics of Military Ethics. From Theory to Practice, in: Thomas R. Elßner / Reinhold Janke, Didactics of Military Ethics. From Theory to Practice (International Studies on Military Ethics 2), Leiden ; Boston 2016, 4-9.
  • Elßner, Thomas R. / Wilke, Carl-Mathias, Gibt es heute eine moralische Handlungssicherheit für den modernen Soldaten?, in: Bach, Alois / Sauer, Walter (Hrsg.), Schützen, Retten, Kämpfen – Dienen für Deutschland, Berlin 2016, 189 - 198.
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung deutscher Bundeswehrsoldaten durch Kampfeinsätze und nach Aussetzung der Wehrpflicht im Umbruch?, in: Republik Österreich / Bundesminister für Landesverteidigung und Sport (Hrsg.), Ethica 2016. Enquete des Instituts für Religion und Frieden, Wien 2016, 63-77.

5.3 Interreligiöses Gesspräch

  • Ohne Zwang in Religion -Anmerkungen zu Verstehensweisen von Toleranz, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hamburg, Hildesheim, Köln, Osnabrück 5 (2003), 131-138.
  • Tertullian und der gegenwärtige Kopftuchstreit -Eine Relektüre, in: Zeitschrift für Religions-und Geistesgeschichte 56 (2004), 317-331.
  • Vereinnahmungen des Judentums -Anmerkungen, in: Militärseelsorge (Dokumentation ) 45 (2007), 119-124.
  • "Zu dem Begriffen `Fundamentalismus ? und `Islamismus ?", in: Katholisches Militärbischofsamt (Hrsg.), Zum Thema: Weltreligion Islam/Islamismus, Nr. 2, Berlin 2007, 18f.
  • ISL auf der Erkennungsmarke. Die Bundeswehr passt sich an die Entwicklung an, in: Treffpunkt. Magazin für Migration und Integration 2/2009, 6-8.
  • Bunte Wehr. Innere Führung -Ethische, kulturelle und religiöse Vielfalt im Spiegel der Jahresberichte der Wehrbeauftragten von 1960-2009, in: Michael Berger/Gideon Römer-Hillebrecht (Hrsg.), Jüdische Soldaten -Jüdischer Widerstand in Deutschland und Frankreich, Paderborn; München; Wien; Zürich 2012, 462-491.
  • Muslimische Militärseelsorge in der deutschen Bundeswehr?, in: Kompass. Soldat in Welt und Kirche, Nr. 09 (2016), 10-12.

5.4 Pastoraltheologischer Themenbereich

  • Anima areligiosa? Eine Beerdigung in poststaatssozialistischer Zeit, in: Militärseelsorge (Pastoral) 41 (2003), 152-154.
  • Vor hundert Jahren -Die Priesterweihe Ferdinands Pionteks in Breslau. Eine Station auf dem Weg von Leobschütz nach Görlitz, in: Görlitzer Magazin 16 (2003), 78-84.
  • Sozialistisches Schulwissen über Glaube und Kirche in Erzähltraditionen als Begleit-erscheinung des LKU`s vor allem in Bereichen der Neuen Bundesländer, in: Kirche unter Soldaten. 50 Jahre Katholische Militärseelsorge in der Deutschen Bundeswehr, Heiligenstadt 2006, 497-511.
  • Wofür steht die Christognosia auf dem Görlitzer Nikolaifriedhof? Ein Deutungsangebot, in: Görlitzer Magazin 21 (2008), 43-53.
  • Zwei Brennpunkte und Variablen. Eingehegt staatlich-öffentliches Trauern, in: Lebendiges Zeugnis (69. Jg.) 3/2014, 189-198.

6. Lexikonartikel

  • Piontek, Ferdinand, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 23, Nordhausen 2004, 1102-1111 (online-Ausgabe: www.bautz.de).
  • Bergpredigt, in: Klaus Ebeling/Matthias Gillner(Hrsg.), Ethik-Kompass. 77 Leitbegriffe, Freiburg; Basel Wien 2014, 24f.
  • Zehn Gebote, in:Klaus Ebeling/Matthias Gillner (Hrsg.), Ethik-Kompass. 77 Leitbegriffe, Freiburg; Basel Wien 2014,162f.
  • Kameradschaft, in:Klaus Ebeling/Matthias Gillner(Hrsg.), Ethik-Kompass. 77 Leitbegriffe, Freiburg; Basel Wien 2014, 90f.

7. Rezensionen

  • Bundesakademie für Sicherheitspolitik (Hrsg.), Sicherheitspolitik in neuen Dimensionen. Kompendium zum erweiterten Sicherheitsbegriff, Berlin 2001, in: trend. Zeitschrift für soziale Marktwirtschaft, Nr. 89 (2001), 60-61.
  • Ursula Blanke (Hrsg.), Krisen und Konflikte. Von der Prävention zur Friedenskonsolidierung, Berlin 2004, in: Militärseelsorge (Dokumente) 42 (2004), 209f.
  • Frank Sobiech, Herz, Gott, Kreuz. Die Spiritualität des Anatomen, Geologen und Bischofs Dr. med. Niels Stensen (1638-86), Westfalia Sacra 13, Münster 2004, in: Jahrbuch für mitteldeutsche Kirchen-und Ordensgeschichte 2006, 273-277.
  • Uwe Hartmann, Innere Führung. Erfolge und Defizite der Führungsphilosophie für die Bundeswehr, Berlin 2007, in: Militärseelsorge (Dokumentation ) 45 (2007), 127-129.
  • Arnold Angenendt,Toleranz und Gewalt.Das Christentum zwischen Bibel und Schwert, Münster, Aschendorff 42008, in: Zeitschrift fürKirchengeschichte Bd. 123(2012), Heft 2-3/2012, 300-302.
  • Marko Marttila,Foreign nations in the wisdom of Ben Sira.A Jewish sage between opposition and assimilation, Deuterocanonical and Cognate Literature Studies13,Berlin;Boston 2012, in: Theologische Literaturzeitung 138 (2013), Heft 5, 549-551.
  • Florian Markter, Transformationen. Zur Anthropologie des Propheten Ezechiel unter besonderer Berücksichtigung des Motivs "Herz" (Forschungen zur Bibel 127), Würzburg 2013, in: Ordenskorrespondenz. Zeitschrift für Fragen des Ordenslebens, Heft 1, 2014, 116f.
  • James G. Williams, Girardians. The Colloquium on Violence and Religion, 1990-2010 (Beiträge zur mimetischen Theorie 32), 322 S., Münster 2012,in: Biblische Notizen (NF), 161 (2014),171f
  • James C. VanderKam, The Dead Sea Scrolls and the Bible, 202 p., Grand Rapids, Michigan/Cambridge, U.K.: W.B. Eerdmans 2012, in: Biblische Notizen (NF), Nr. 161 (2014), 172-174.
  • Hubert Frankemölle, Das Evangelium des Neuen Testaments als Evangelium aus den heiligen Schriften der Juden, Forum Christen und Juden Bd. 10, Lit-Verlag, Münster 2013, in: Eulenfisch, Literaturmagazin 01/2014, 6f.
  • Eberhard Bons; Ralph Brucker; Jan Joosten (Eds.), The Reception of Septuaginta Words in Jewish Hellenistic and Christian Literature (WUNT II, 367), Tübingen 2014, in: Theologische Literaturzeitung 140 (2015), Heft 9, 918-920.
  • Rüdiger Liwak, Israel in der altorientalischen Welt. Gesammelte Studien zur Kultur- und Religionsgeschichte des antiken Israel (BZAW 444), Dagmar Pruin / Markus Witte (Hrsg.), Berlin / Boston 2013, in: Biblische Notizen (NF), Nr. 165 (2015), 141f.
  • Thomas Hieke, Levitikus. Erster Teilband 1-15; Zweiter Teilband 16-27 (HthKAT), Freiburg / Basel / Wien 2014, in: Biblische Notizen (NF), Nr. 167 (2015), 143-145.

Lehrstuhl für AT-Exegese

Kontakt

Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen:

 

Prof. Dr. Thomas R. Elßner
Katholisches Militärpfarramt Koblenz III
Augusta-Kaserne Gebäude 4
Ellingshohl 69-75
56076 Koblenz

 

Tel. 0261-679992 5060

Fax 0261-679992 5062

E-Mail ThomasElssner(at)Bundeswehr.org