Prof. Dr. Wilhelm Metz

Forschungsschwerpunkte
Historisch: Hochmittelalterliches Denken (Thomas von Aquin), frühe Neuzeit, Kant, Deutscher Idealismus, Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts

Systematisch: Unterschied der Epochen des spekulativen Wissens, Bruch zwischen Metaphysik und Moderne, Grenzen der Moderne und Postmoderne, Bestimmung des Menschen in Geschichte und Gegenwart

 

 

Vita

 

Publikation

 

Lehrtätigkeit

Kontakt

Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen:

 

Prof. Dr. Wilhelm Metz

Langstraße 10

65554 Limburg

Tel. 06433-9495640

E-Mail: grawifolmet(at)t-online.de