JProf. Dr. Sonja Sailer-Pfister

Lehrstuhl für christliche Gesellschaftswissenschaften und Sozialethik

 

 

 

0261/6402-322

s.sailer-pfister(at)pthv.de

  

 

Herzlich willkommen auf der Seite meines Lehrstuhles!

Christliche Sozialethik tritt in den Dialog mit der „Welt“. Sie beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und Herausforderungen.

Programmatisch heißt das, die „Option für die Armen“ in der Gesellschaft ergreifen und sich für eine gerechte Ordnung der Gesellschaft einsetzen.

 „Alle Christen, auch die Hirten, sind berufen, sich um den Aufbau einer besseren Welt zu kümmern.“
EG 183
Dazu leistet die Christliche Sozialethik einen wissenschaftlichen Beitrag.

Meine Schwerpunkte sind:

  • Grundlagen der christlichen Sozialethik
  • Arbeit und Menschenwürde
  • Public Health Ethik
  • Gesundheitliche Ungleichheit / Gesundheitsgerechtigkeit
  • Anthropologische und ethische Fragen in der Pflege
  • Care Ethik
  • Alter als sozialethische Herausforderung
  • Religion in einer säkularen und religiös-pluralen Welt

Aktuelles

 

Erscheint im Mai 2017.

 

Canada - University of Alberta: Fellowship Health Equity Area of Excellence

 

weitere Informationen

 

Neuerscheinung:

 

Sailer-Pfister, Sonja: Menschenrecht auf Gesundheit - Gesundheit im Horizont sozialer und globaler Gerechtigkeit, in: Bonacker, Marco / Geiger, Gunter (Hg.): Menschenrechte und Medizin. Grundfragen der medizinischen Ethik, Opladen u.a. 2016, 151-168.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchempfehlungen:

Besonders ans Herz möchte ich Ihnen den aktuellen Band der Kollektion Chenu legen:

Band 5 der Collection Chenu

Erschienen in Kooperation mit dem Institut M.-Dominique Chenu - Espaces Berlin Theologie der Arbeit kommentiert von Prof. Dr. Sonja Sailer-Pfister

Christentum im Dialog

Die Suche nach christlicher Identität in einer pluralen Gesellschaft ist von bleibender Bedeutung.

Der Weg dazu ist der Dialog mit der heutigen Welt in ihrer Vielfalt an Religionen, Weltanschauungen und Kulturen. Der Band gibt einen Einblick und wichtige Impulse für diesen Dialog.

Sailer-Pfister, Sonja: Gemeinsam für eine Kultur der Barmherzigkeit. Theologische Impulse ausgehend von Kardinal Walter Kasper und Mouhanad Khorchide, S. 245-256.

Logo Forum Sozialethik mittel

Thema: Gender - Autonomie - Identität

Das Forum Sozialethik ist eine Initiative junger Sozialethikerinnen und Sozialethiker. Sie trifft sich jährlich Anfang September in der Akademie Schwerte.

www.forumsozialethik.de

Call for papers

Lehrstuhl für christliche Gesellschaftswissenschaften und Sozialethik

Der perfekte Mensch

 

Kolumne in der Tagespost

am 4. April / 2015 hier

 

 

 

 

Hüter der gläsernen Decke - warum Frauen nicht oben ankommen,

Amosinternational. Internationale Zeitschrift für christliche Sozialethik, 3/2013, S. 10-17. Sonja Sailer-Pfister

Amosinternational

Selbstbestimmt und ohne Schmerzen?

Theologisch-ethische Anfragen an den aktuellen gesellschaftlichen Diskurs zu Tod und Sterben

in: Niederschlag, Heribert / Proft, Ingo (Hg.): Würde bis zuletzt. Medizinischen, rechtliche und ethische Herausforderungen am Lebensende, Günewald Verlag, Ostfildern 2014, S. 13-25.

"Schwerter zu Pflugscharen" - Auf dem Weg zu einem gerechten Frieden,

in: COMMUNIO. Internationale Katholische Zeitschrift, Januar-Februar 2014, 51-61.

Kontakt

Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen:

 

Pallottistr. 3

56179 Vallendar

Tel: 0261-6402-322

Mobil: 0176-84701195

Email: s.sailer-pfister@pthv.de