Laufende und abgeschlossene Promotionsprojekte

Forschungsfeld: Ethik im Krankenhaus, Schwerpunkt: End-of-life care 

Forschungsrichtung:   Policy- und Diskursanalyse, Internationale Komparatistik

  • Entscheidungsfindungsprozesse zur künstlichen Ernährung am Lebensende – Ein Ländervergleich zwischen Deutschland und Belgien (abgeschlossen 2013)
  • Zur Entwicklung von Managementmodellen und Führungsethik – Konturierungselemente für das klinisch-pflegerische Handlungsfeld (abgeschlossen 2013)
  • Entscheidungsfindungsprozesse in der Neonatologie – Eine Meta-Analyse empirischer Befunde (voraussichtlicher Abschluss 2015)
  • Pflegerische Identität im Feld Palliative Care (voraussichtlicher Abschluss 2016)  

Forschungsfeld: Care- Arrangements in der häuslichen Pflege, Schwerpunkt: Palliative Care 

Forschungsrichtung:   Policy Analysis, Transformationsforschung, Internationale Komparatistik

  • Zur Realisierung der spezialisierten ambulanten Hospizversorgung in Deutschland (SAPV) – Eine vergleichende kasuistische Studie in Sachsen-Anhalt (abgeschlossen 2012)
  • Care Arrangements in der häuslichen Pflege – Eine politisch-feministische Konzeptualisierung (abgeschlossen 2014)
  • Hospizbewegung und Palliative Care in der Schweiz – Brüche einer sozialen Bewegung und die Partizipation der Pflege (voraussichtlicher Abschluss 2016)
  • Managing Diabetes Care as a Chronic Illness from the Logic of Care (Annemarie Mol) Perspective  - A field study in Germany (voraussichtlicher Abschluss 2015)
  • Die Gemeindeschwester in Bayern – Transformationsprozesse nach dem Nationalsozialismus (voraussichtlicher Abschluss 2015)
  • Was bedeutet Qualität in der ambulanten Versorgung? Fokus Laienpflege (voraussichtlicher Abschluss 2015)
  • Betroffene und Angehörige in der außerklinischen Beatmung (voraussichtlicher Abschluss 2016)
  • "Wenn Schwiegertöchter pflegen..." - Schwiegertöchter als Hauptpflegepersonen in häuslichen Pflegearrangements (voraussichtlicher Abschluss 2016) 

Forschungsfeld: Diskurs und Praxis der Bioethik, Biopolitik, Schwerpunkt: Psychiatrie 

Forschungsrichtung:   Diskursanalyse

  • Psychiatrische Pflege und die Thematisierung ethischer Konflikte. Dokumentenanalyse, Fachzeitschriften 1990-2010 (abgeschlossen 2013)