Prof. Dr. phil. Helen Kohlen

Care Policy und Ethik

Als Sozial- und Gesundheitswissenschaftlerin vertritt Professorin Helen Kohlen den Lehrstuhl Care Policy und Ethik in der Pflege in Anbindung an internationale Theorien und Konzepte unter besonderer Berücksichtigung einer politisch ausgerichteten Ethics of Care.

Die Thematisierung von sozialen und kulturellen sowie gender-bedingten Ungleichheiten kennzeichnen ihre Arbeiten in den Praxisfeldern von Medizin und Pflege. Sie legt Wert auf eine systematische Neu- und Weiterentwicklung theoretischer Grundlagen in der Pflegewissenschaft, nicht zuletzt durch eine interdisziplinäre Anbindung.

Eine sozialkritische Auseinandersetzung mit Fragen der Bioethik und Biopolitik gehören zu ihren Schwerpunkten. Sie beschäftigt sich u.a. mit Umbrüchen in der Hospizbewegung und den Transformationen von Palliative Care (Forschungprofil).

In ihrer Dissertation erforschte sie die Entwicklung Klinischer Ethikkomitees in den USA und in Deutschland. Sie wurde für diese Arbeit mit einem wissenschaftlichen Nachwuchspreis ausgezeichnet. 

Vita

  • Gastprofessur für Feministische Ethik an der University of Humanistic Studies, Utrecht (NL), am Lehrstuhl für Care Ethics
  • Adjunctprofessur an der Universität Alberta, Edmonton (Canada)
  • Gastvorlesungen an Universitäten in Mexiko City
  • Promovierte am Institut für Politische Wissenschaften der Leibnitz Universität Hannover.
  • Forschungsaufenthalte in den USA (University of Minnesota; Creighton University, Omaha).
  • Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Hannover. Studienrätin an einer berufsbildenden Schule in Hannover.
  • Lehrbeauftragte in der Pflegewissenschaft an Universitäten (Humboldt Universität Berlin, Witten-Herdecke, Osnabrück) und Fachhochschulen (Hamburg, Hannover).
  • Lehramtstudium an der Universität Osnabrück in der Fächerkombination Gesundheit und Englisch.
  • Auslandssemester in den USA und Praktika in England und Irland. Berufliche Tätigkeit in der ambulanten Pflege, Behindertenpflege sowie Intensivfachpflege.
  • Pflegeausbildung im Elisabeth Krankenhaus Mönchengladbach.

Veröffentlichungen

Monographien und Editionen

  • Kohlen,Helen (Ed.): Ethik-Pflege-Politik. Frankfurt am Main: Mabuse-Verlag (seit 2018).
  • Dominguez Alcon, Carmen; Kohlen, Helen; Tronto, Joan (Ed.) (2017): El futoro del cuidado. Comprencion de la etica del cuidado y de la practica enfermera. Barcelona: Ediciones San Juan de Dios.
  • Vosman, Frans; Kohlen, Helen; Laugier, Sandra (Ed.): Care Ethics Series. Leuven: Peeters Publishers. Series (seit 2015).

In Progress

  • Kohlen, Helen; McCarthy, Joan (Ed.): Nursing Ethics: Feminist Perspectives. Springer (vorgesehen für 2019).

Expertise

  • Kohlen, Helen (2014): Versorgung und Begleitung demenziell erkrankter Menschen in Rheinland Pfalz (im Rahmen des Expertenforums Demenz 2013-2014, Teil-Expertise zur pflegerischen Versorgung, gemeinsam mit Renate Stemmer, Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie 2014).

Ausgewählte Buchbeiträge

  • Kohlen, Helen: Evaluation for Moving Ethics in Health Care Services towards Democratic Care. A Three Pillars Model: Education, Companionship and Open Space. In: Visse, Merel/Abma, Tineke(Hrsg.): Evaluation, care and society (forthcoming 2018).
  • Liu, Pei-Yi, Kohlen, Helen (2017):Tensions in Diabetes Care Practice. Ethical challenges with a focus on nurses in home-based care teams. In: Krause, Franzsika; Bold, Joachim (Eds.): Care in Healthcare. Reflections on theory and practice. London: Palgrave Macmillan.
  • Kohlen, Helen (2017): Caring about Care in the Hospital Arena and Nurses’ Voices in Hospital Ethics Committees. Three Decades of Experiences. In: Krause, Franzsika; Bold, Joachim (Eds.): Care in Healthcare. Reflections on theory and practice. London: Palgrave Macmillan.
  • Tronto, Joan C.; Kohlen, Helen (2017): Puede ser codificada la etica del cuidado? En: Dominguez Alcon, Carmen; Kohlen, Helen; Tronto, Joan (Ed.) (2017): El futoro del cuidado. Comprencion de la etica del cuidado y de la practica enfermera. Barcelona: Ediciones San Juan de Dios.
  • Kohlen, Helen (2016): Sorge als Arbeit und Ethik der Sorge – Verbindungslinien zwischen beiden wissenschaftlichen Diskursen. In: Conradi, Elisabeth; Vosman, Frans (Hg.): Praxis der Achtsamkeit: Schlüsselbegriffe der Care-Ethik. Fankfurt, New York: Campus, S. 193-225.
  • Kohlen, Helen (2015): Ethik in der Organisation in Bewegung bringen - Überlegungen zu einer voraussetzungsvollen Idee. In: Becka, Michelle (Hg.): Ethik im Justizvollzug. Aufgaben, Chancen und Grenzen. Stuttgart: Kohlhammer, 175-187.
  • Kohlen, Helen (2014): Bioethics and the language of care. Insights into Hospital Ethics Committees’ history and practices in the US and in Germany. In: Guadelupe Pichardo Garcia (2014): Bioethics and Challenges in the Clinical Setting. Perrua.

Artikel in akademischen Fachzeitschriften

  • Kohlen, Helen (2015): Ein Plädoyer für eine Ethik der Care-Praxis. In Praxis Palliative Care 28, 28-31
  • Kohlen, Helen (2015): Care-Ethik in der klinischen Praxis. In: LER 01, 14-17.

Rezensionen

  • Kohlen, Helen; Baumann, Manfred (2015): Rezension vom 30.11.2015 zu: Carey Candrian: Communicating care at the end of life. Peter Lang Verlag (Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Bruxelles/New York/Oxford/Wien) 2015. ISBN 978-1-4331-2714-4.

Weitere Veröffentlichungen...

Mitgliedschaften

National

  • Wissenschaftlicher Beirat, Hospiz- und PalliativVerband e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.v
  • Kuratorium Waldbreitbacher Hospizstiftung
  • Wissenschaftlicher Beirat - Demografie des Landes Rheinland-Pfalz
  • Stiftungsrätin der Deutschen Stiftung Patientenschutz
  • Beirat der Zeitschrift Ethik in der Medizin
  • Akademie für Ethik in der Medizin
  • Sektion Medizin- und Gesundheitssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
  • Trägerübergreifender Ethikrat: Die Barmherzigen Brüder Trier e.V. (BBT), die Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts), die Cusanus Trägergesellschaft Trier e.V. (ctt) und die Marienhaus GmbH
  • Beirat GeStiK - Gender Studies in Köln

International

  • Editioral Board: International Journal of Nursing and Ethics
  • Editorial Board: European Journal of Nursing History and Ethics
  • Review Board: Journal für Qualitative Forschung in Pflege- und Gesundheitswissenschaft
  • International Task Force Medical Ethics in Health Care Chaplaincy, Harvard Divinity School, Cambridge MA; Dana Farber Cancer Institute, Boston, Goethe Universität Frankfurt A. Main

Wissenschaftliche Förderpreise

Wissenschaflticher Förderpreis 2008 des Instituts Mensch, Wissenschaft und Ethik (2008) für ihre Dissertation Conflicts of Care.

Institut für Mensch, Ethik und Wissenschaft

Kontakt

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV)

Pflegewissenschaftliche Fakultät
Pallottistraße 3

56179 Vallendar
Telefon: (0261) 6402 516
E-Mail: ;

Internationales

Prof. Helen Kohlen ist verantwortlich für die Internationale Vernetzung der Fakultät. hier ...

Internationale Kooperationen

Formal arrangements

  • Lovisenberg Diakonale Høgskole (Norway)

Informal regular contacts

more details ...

Blog von Prof. Helen Kohlen

Hier gelangen Sie zum Blog von Prof. Helen Kohlen...

Ausgewählter Vortrag

Kohlen 2014: On 19 November 2014 Helen Kohlen held a lecture entitled 'Bioethics and conflicts of care in the hospital arena - How care ethics can (not) serve nursing issues' as part of the seminar series 'Care practices: towards a re-casting of Ethics' organised by the University of Oxford. 

... hier geht's zum Vortrag

Interview

Kohlen 2014: Interview with Helen Kohlen during a meeting in Utrecht, The Netherlands, with care ethicists

 ... hier das Interview als youtube-Video

Kohlen 2012: Interview with Helen Kohlen during a meeting in Tilburg, the Netherlands, with care ethicists from all over Europe. 

  ...hier das Interview als youtube-Video

Lehrveranstaltungen

Lehramt Pflege an Berufsbildenden Schulen (BBS)

Ethik

Masterstudiengang

  • Palliative Care
  • Ethik

Promotionsprogramm

  • Forschungsethik
  • Care Ethik im internationalen Vergleich
  • Biopolitik
  • Pflege & Internationalisierung

Promotionsprojekte

Informationen finden Sie hier...

Ausgewählte Veröffentlichungen

Conflicts of Care 2009, Campus Verlag

[Rezension]

 

Olthuis,G./Kohlen,H./Heier,J. (Hrsg.) 2014: Moral Boundaries Redrawn. The Significance of Joan Tronto's Argument for Political Theory, Professional Ethics, and Care as Practice, Peeters; ISBN 978-9042930230

Buchvorstellung...

Kohlen, 2009: Klinische Ethikkomitees und die Themen der Pflege

IMEW Expertise 10

ISBN 978-3-9811917-1-4