Dr. Ruth Ketzer

Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl Gemeindenahe Pflege

Inhaltlicher Schwerpunkt meiner Arbeit bilden Phänomene, die die Pflege betreffen vor dem Hintergrund organisationaler und gesellschaftlicher Rahmungen.

Vita

Ausbildung

  • Krankenpflegeausbildung am Katholischen Krankenhaus im Siebengebirge
  • Pflegemanagementstudium an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Abt. Köln
  • Masterstudiengang Pflegewissenschaft an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar
  • Promotionsstudiengang Pflegewissenschaft an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar

Berufliche Tätigkeit

  • Krankenschwester im Katholischen Krankenhaus im Siebengebirge
  • Fachbereichsleitung Ambulante Pflege- und Betreuungsdienste im Caritasverband für den Rhein-Sieg Kreis e.V.
  • Dekanatsreferentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abt. Köln, Fachbereich Gesundheitswesen.
  • Seit Oktober 2015 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl gemeindenahe Pflege.

Vita


  • ·        Katholisches Familien- und Altenwerk München (2016): Brandenburg, H., Ketzer, R.: Vortrag „Keine Zeit, kein Personal, kein Geld, kein… Eckpunkte für eine gute Pflege alter Menschen

  • ·         Forschungswelten Trier (2017): Vortrag "Der Mythos geplanter Innovation"

Publikationen

  • Borutta, Manfred/Ketzer, Ruth (2009): Die Prüfkonstrukte des Medizinischen Dienstes in der ambulanten und stationären Pflege. Eine genealogische Analyse der MDK-Prüfrichtlinien. Marburg.
  • Borutta, Manfred/Ketzer, Ruth (2012): Die Prüfkonstrukte des Medizinischen Dienstes - eine genealogische Analyse. In: Brandenburg, Hermann/Kohlen, Helen (Hrsg.): Gerechtigkeit und Solidarität im Gesundheitswesen. Eine multidisziplinäre Perspektive. Stuttgart.
  • Ketzer, Ruth (2015): Vom Krankendienst zur gesellschaftlichen Funktion? – Ambulante Pflege der Gegenwarten. In: Borutta, Manfred/Bowert, Barbara/Grasekamp, Guido (Hrsg.): Theorie als Mission. Fest- und Streitschrift zum 60. Geburtstag von Heribert W. Gärtner. Marburg.
  • Ketzer, Ruth (2016): Das MDK-Prüfverfahren in der ambulanten Pflege: Externe Qualitätssicherung versus Verfahrensroutine. Eine systemtheoretische Analyse. Heidelberg.

Mitgliedschaft

Katholischer Pflegeverband e.V.

Kontakt

Dr. Ruth Ketzer

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar

Pflegewissenschaftliche Fakultät
Pallottistraße 3

56179 Vallendar

Telefon: (0261) 64 02 412
E-Mail: rketzer@pthv.de

Lehrveranstaltungen