Nachhaltigkeit als Leitprinzip

Unser Anspruch ist es auch in Sachen der "Nachhaltigkeit" unserer künftigen Generation eine bessere Welt zu hinterlassen. 

Seit 2012 verfolgen wir das Anliegen, durch unser umweltbewusstes Handeln den Energiebedarf unserer Universität und unseres Bildungshauses Forum Vinzenz Pallotti zu senken. 

Nachhaltig zu handeln bedeutet für uns:

  •  LED-Lampen zu verwenden,
  •  sparsame Wasch- und Trocknermaschinen einzusetzen,
  •  Gemüse und Obst aus dem eigenen Anbau anzubieten,
  •  Wasserhähne mit Durchlaufbegrenzern zu installieren,
  •  möglichst regional einzukaufen.

Werden Sie Unterstützer

Wir streben an, unseren CO2 - Verbrauch durch die Modernisierung unsere Heizungsanlage und den Einbau eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) zu senken. Nach der Maßnahme wird der CO2 - Ausstoß um 61 Tonnen pro Jahr reduziert.

Für dieses umweltbezogene Projekt benötigen wir 400.000 €.

Gerne würden wir im Sommer 2016 das Projekt Blockheizkraftwerk (BHKW) starten. 

Werden Sie Möglichmacher: 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zur finanziellen Förderung dieses Projekts gewinnen könnten. 

  

Mithelfen und Spenden

Klimaschutz geht uns alle an: 

Sie wollen unser Projekt Blockheizkraftwerk unterstützen? Kein Problem. Es gibt zwei Möglichkeiten hierfür. Entweder per Überweisung oder per Lastschrifteinzug. 

Spenden per Banküberweisung:

Sparkasse Koblenz

Stichwort: BHKW

IBAN: DE23 5705 0120 0000 106567

BIC: MALADE51KOB 

Wenn Ihnen eine Überweisung zu umständlich ist, können Sie auch ganz bequem durch ein SEPA Lastschriftmandat eine Einzugsermächtigung erteilen. Vordruck hier. 

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung.

Kontakt

PTHV gGmbH  

Frau Kessy Eberle
(Büro Geschäftsführung)

Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Tel.: 0261/6402-230

E-Mail: keberle@pthv.de