Islamische Finanzen in einer sozialen Marktwirtschaft

Symposium in Kooperation mit der Georges Anawati Stiftung

In einem kleinen Teilnehmerkreis stellte sich das neu gegründete Institut für interkulturelle und interreligiöse Begegnung der Öffentlichkeit vor. Der Wirtschaftswissenschaftler Professor Volker Niehaus referierte über die islamische Wirtschaftsordnung, deren  Regeln und ethischen Standards.

Herr Ugurlu Soylu, Geschäftsleiter der Kuveyt Türk Participation Bank INC. stellte die Islamic Bank in der Türkei vor.

Beide Referenten machten deutlich, dass in der heutigen Wirtschaftsordnung die Selbstreflektion des Handelns zur Risikominimierung stets zu überprüfen ist.

Vortrag Prof. Niehaus

Vortrag Ugurlu Soylu