Verleihung des Pater Paul Eisenkopfs Preises 2011

Im März 2011 wird die Christlich-Jüdische Gesellschaft für Brüderlichkeit Koblenz im Rahmen der „Woche der Brüder­lichkeit“ zum vierten Mal den mit 1000 Euro dotierten Paul-Eisenkopf-Preis verleihen. Es sollen  Personen, Schul­klas­sen oder andere Gruppen ausgezeichnet werden, die sich im Bewusstsein der deutschen Vergangenheit um das Gelingen des Zusammenlebens von Menschen unter­schied­licher Re­li­gion, Herkunft, Nationalität, Kultur und Welt­an­schau­ung be­müht haben oder bemühen.

Bis zum 6. Dezember 2010 können Vorschläge beim Geschäftsführer der CJG, Hans-Peter Kreutz, eingereicht werden: Telefon (02 61) 4 22 70.