Institut für Theologie und Geschichte religiöser Gemeinschaften (IRG)

Das Institut für Theologie und Geschichte religiöser Gemeinschaften (gegründet 2008) setzt sich in interdisziplinärer Forschung und Lehre mit der Geschichte geistlicher Gemeinschaften auseinander und reflektiert die aktuelle Situation in theologischer und spiritueller Perspektive. Im Einzelnen verfolgt das IRG folgende Ziele:

Dazu werden im Rahmen des Studienprogramms der PTHV entsprechende Lehrveranstaltungen angeboten sowie wissenschaftliche Tagungen (u.a. Arbeitskreis Ordensgeschichte 19./20. Jahrhundert) und Forschungsprojekte durchgeführt.

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
9
26
27
28
01
02
Liturgiewissens..
03
Liturgiewissens..
04
Liturgiewissens..
10
05
06
07
08
18:00 Uhr: Natürlich n..
09
10
11
11
12
13
14
15
16
17
18
12
19
20
21
22
23
24
25
13
26
27
28
29
30
31
01
Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 29 30 31 01 02 03 04
6 05 06 07 08 09 10 11
7 12 13 14 15 16 17 18
8 19 20 21 22 23 24 25
9 26 27 28 01 02 03 04

April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 26 27 28 29 30 31 01
14 02 03 04 05 06 07 08
15 09 10 11 12 13 14 15
16 16 17 18 19 20 21 22
17 23 24 25 26 27 28 29
18 30 01 02 03 04 05 06

Legende
Allgemeine Kategorie
Ethik-Institut
IIIB
IWW
KWKI
Pflegewissenschaft
PTHV News
Theologie

März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 26 27 28 01 02 03 04
10 05 06 07 08 09 10 11
11 12 13 14 15 16 17 18
12 19 20 21 22 23 24 25
13 26 27 28 29 30 31 01
Veranstaltungen

Fachtagung „Personalmix in der stationären Langzeitpflege“

25. April 2018
09:00 Uhr - 16:45 Uhr

Ringvorlesung:Unheile Heilsfixierung. Philosophische Erwägungen zur einzig heilsamen Zweitrangigkeit des Heils.

26. April 2018
19:30 Uhr - 21:00 Uhr

14. Medizinethische Fachtagung: Die Kraft des Wortes

28. April 2018
09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Ringvorlesung: Heilungswahn und Euthanasie – Von einer Gesundheitsideologie zum Massenmord im Nationalsozialismus

03. Mai 2018
19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Die Frau und die Liturgie der Kirche

15. Mai 2018
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Ringvorlesung: Heilsame Seelsorge in der Spannung zwischen Gesundheitswahn und Leidensbefähigung

17. Mai 2018
19:30 Uhr - 21:00 Uhr