Herzliche Einladung zur Eröffnung des Wintersemesters 2017/18

Fakultäten übergreifender Gottesdienst in der Hochschulkirche

Vallendar, 11.10.2017. Am Freitag, 20.10.2017 feiern beide Fakultäten – Theologie und Pflegewissenschaft – den Beginn des Wintersemesters 2017/18. In der Pflegewissenschaftlichen Fakultät startet das Fest am Freitag ab 15:00 Uhr in der Aula. "Wir freuen uns besonders, dass wir erstmals Masterabsolventinnen und –absolventen des Lehramtsstudiengangs Pflege, der in Kooperation mit der Universität Koblenz-Landau durchgeführt wird, mit dem 1. Staatsexamen anerkennend verabschieden können", freut sich Prof. Dr. Hermann Brandenburg, Dekan der Pflegewissenschaftlichen Fakultät. "Sie nehmen nach ihrer Referendariats-Zeit ihre Tätigkeit als Lehrerinnen und Lehrer an berufsbildenden Schulen auf."

Zudem werden während des Festaktes wissenschaftliche Arbeiten gewürdigt, auch werden den Absolventinnen und Absolventen des Promotionsprogramms und des Masterstudiengangs Pflegewissenschaft ihre Urkunden und Zeugnisse verliehen. Außerdem werden in diesem Jahr wieder Bachelorzeugnisse und –urkunden überreicht. "Und nicht zuletzt begrüßen wir mit diesem Fest unsere neuen Studentinnen und Studenten, die zum Wintersemester 2017/2018ihre Studien an unserer Fakultät aufnehmen werden."

Gemeinsamer Einstieg in das Semester

Um 18:00 Uhr wird der Gottesdienst zum 500. Jubiläum der Reformation, der gleichzeitig Semestereröffnungs-Gottesdienst ist, in der Hochschulkirche begangen. Der Gottesdienst steht unter dem Motto: "Ein Wort – gegen Geschwätz und gegen das Verstummen". Im Anschluss daran gegen 20.00 Uhr, sind alle Studierenden und Lehrenden der Theologischen Fakultät ins Bistro eingeladen, wo gemeinsam auf den Semesterstart angestoßen wird.