"Gesundheit und Krankheit in der Literatur"

Herzliche Einladung zum Campustag der Pflegewissenschaftlichen Fakultät am 18.05.2017

08.05.2017. Am 18.05.2017 findet wieder der Campustag der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) für alle Studierenden beider Fakultäten, ehemaligen Studierenden, Mitarbeiter der PTHV und Interessierte, statt. Von 14 bis 17 Uhr im Richard-Henkes-Saal der PTHV geht es um das Thema "Gesundheit und Krankheit in der Literatur".

Die Referentin PD Dr. Katrin Max, Professur für neuere deutsche Literatur an der Universität Leipzig, befasst sich mit der Thematik vor dem Hintergrund von Thomas Manns "Der Zauberberg" am Beispiel der Tuberkulose. Nach ihrem Vortrag wird es eine Diskussion mit allen Teilnehmenden geben. Geleitet und organisiert wird der Campustag von Nils Fischer, Mitarbeiter im Dekanat Pflegewissenschaft. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hinweis: Zur Einstimmung und Vorbereitung für den Campustag hat die Referentin eine Passage aus Thomas Manns "Der Zauberberg" (1. Kapitel) zur Verfügung gestellt. Der Text ist in ViPS unter der Veranstaltung verfügbar!

Programm:

13.30–14.00 Uhr: Kaffee

14.00–14.15 Uhr: Begrüßung und Einführung (Prof. Brandenburg, Nils Fischer)

14.15–16.45 Uhr: PD Dr. Katrin Max (Universität Leipzig): "Gesundheit und Krankheit im Zauberberg von Thomas Mann am Beispiel der Tuberkulose"; Vortrag und Diskussion

16.45–17.00 Uhr: Abschluss und Verabschiedung

Campustage sind von der Pflegewissenschaftlichen Fakultät organisierte Lehrveranstaltungen, die einmal pro Semester stattfinden und sich mit interdisziplinären Themen befassen, die beide Fakultäten - Pflegewissenschaft und Theologie - betreffen. Eingeladen sind zumeist externe Referenten. Die Campustage sind seit diesem Semester auch Bestandteil des Studium Generale der PTHV.