Termin

Titel: Zusammen sind wir Heimat. Eine christliche Perspektive auf Migration und Integration.
Beschreibung: 

 

Am Donnerstag, 1. Juni 2017, von 18 bis 19.30 Uhr findet in der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV)  die Veranstaltung "Zusammen sind wir Heimat. Eine christliche Perspektive auf Migration und Integration", mit Caritaspräsident Prälat Dr. Peter Neher statt. Herzliche Einladung. Der Eintritt ist frei.

 

Veranstaltungsort: Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV), Pallottistr. 3, 56179 Vallendar, Hörsaal 4. 

 

Die Geschichte der Menschheit war immer geprägt von Migration und Flucht. Auch wenn die Gründe und Motive jeweils unterschiedlich gewesen sein mögen: sie alle einte die Hoffnung auf Frieden und ein besseres Leben", sagt Prälat Dr. Peter Neher. "In einer vielfältigen Gesellschaft ist es unabdingbar, sich des eigenen kulturellen und religiösen Hintergrunds bewusst zu sein, eigene Sichtweisen argumentativ zu begründen und die Bereitschaft zu zeigen, Vorurteile abzubauen." 2015 waren weltweit rund 65,5 Mio. Menschen auf der Flucht, 890.000 davon kamen nach Deutschland. Die Hilfsbereitschaft für diese Menschen war und ist sehr groß. In den Debatten um Flucht und Migration hat sich der Fokus mittlerweile stärker auf die Integration dieser Menschen verschoben. Der Deutsche Caritasverband ist mit seinen unterschiedlichen Gliederungen und Partnern national wie international in unterschiedlichen Feldern der Flüchtlingshilfe aktiv. Vor diesem Hintergrund wirft Prälat Dr. Neher einen Blick auf die aktuelle Debatte um Migration und Integration, wobei er sich auch der Frage widmet, welche Rolle die Religion bei der Integration spielen kann. Dabei geht er auch auf die aktuelle Kampagne des Deutschen Caritasverbandes "Zusammen sind wir Heimat" ein.

 

 

 

 

 

 

 

Startdatum: 01. Juni 2017
Startzeit: 18:00 Uhr
Stoppzeit: 19:30 Uhr
Zurück