Herzlich willkommen!

Wir sind eine katholische Hochschule in freier Trägerschaft im Rang einer Universität. An zwei Fakultäten, Theologie und Pflegewissenschaft, studieren Frauen und Männer aus der ganzen Welt. Sie werden in ihrer wissenschaftlichen, spirituellen und persönlichen Entwicklung individuell durch ausgewiesene Wissenschaftler begleitet. Die Atmosphäre unseres Hauses ermöglicht eine zwanglose Begegnung zwischen Studierenden und Dozierenden. Dazu bieten wir ein vielgestaltiges und aktives Hochschulleben. Wir schaffen Raum für innovatives Forschen, Lehren und Studieren. Wir greifen gesellschaftliche und ethische Herausforderungen auf und befähigen unsere Absolventen, sich wissenschaftlich kompetent Glaubensfragen und dem Dienst am Menschen zu stellen.

Aktuelles

Buchpräsentation: In ihrer Lesung führte J.-Prof. Helen Kohlen anhand zahlreicher Beispiele aus, wie eine in den Komitees gesprochene technische Sprache verhindert, dass die Belange der Pflegenden zum Tragen kommen.[mehr]

Frau Kurka-Wöbking erhielt den Preis für ihre Masterarbeit, die sich mit der kommunalen Versorgungslage von älteren Hilfe- und Pflegebedürftigen der Stadt Landshut beschäftigt.[mehr]

Die neue Ausgabe des Newsletters der Pflegewissenschaftlichen Fakultät (Ausgabe 2/2009) informiert über: die Weiterentwicklung der Fakultät, die Ernennung des QMB, die internationale Kooperation, eine Preisverleihung und vieles...[mehr]

Zuhörer auf der EDe-Abschlusstagung

Ermutigende Projektergebnisse: Pflegende Angehörige von Demenzkranken können nachweislich entlastet werden! 300 Familien wurden von eigens geschulten Pflegefachkräften mehrfach zu Hause besucht, begleitet und beraten.[mehr]

Frau Sandra Bensch wurde ausgezeichnet für ihre Arbeit an der Entwicklung guter Messverfahren für die professionelle Pflege. Sie betonte in ihrer Dankesrede die Notwendigkeit von Forschung und Wissenschaft für die Pflege.[mehr]

Beim fünften Strategietag beider Fakultäten ging es am 13. Oktober 2009 um Inhalte und Methoden. In gemischten Arbeitsgruppen tauschten sich die Teilnehmer, Kollegen beider Fakultäten und Vertreter des AStA, darüber aus, welche...[mehr]

Rückblickend: Ein bewegtes und spannendes Jahr bis wir die Anerkennung zur "Universitas Catholica" erhalten haben. Weitere Einzelheiten können Sie im Jahresbericht hier nachlesen.[mehr]

Symposion mit Kardinal Kasper an unserer Hochschule[mehr]

Pressenkonferenz mit Kardinal Kasper am 3.7.09[mehr]

Kontakt

Telefon Zentrale: 0261/6402-0

Anschrift: ...hier

Veranstaltungen

Die Wahrheit über das Sterben - Wie wir besser damit umgehen.

26. Juni 2017
17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Toleranz im Islam

06. Juli 2017
17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ausbildung Bibliodramaleitung 2017 - 2019

07. September 2017 - 09. September 2017