Vielfalt der Pflegestudiengänge an der PTHV kennenlernen

Pflegewissenschaftliche Fakultät öffnete am 21.04.2017 die Türen

Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski, neuer Rektor der PTHV, begrüßte die Studieninteressenten/ Foto: PTHV

Vallendar, 21.04.2017. Auch in diesem Jahr lud die Pflegewissenschaftliche Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) wieder zum Informations- und Kontaktstudientag unter dem Motto "Sie + Wir = Zukunft!" am 21.04.2017 nach Vallendar ein. Neben dem forschungsorientierten Masterstudiengang "Pflegewissenschaft", dem Promotionsprogramm und dem Lehramtsstudiengang „Pflege an Berufsbildenden Schulen (BBS)" in Kooperation mit der Universität Koblenz-Landau, gibt es seit Herbst 2015 zusätzlich den Bachelorstudiengang "Pflegeexpertise". Damit wurde ein Format geschaffen, das sich an Pflegefachpersonen richtet, damit diese ihre berufspraktischen Erfahrungen systematisch erweitern, um ihr Handeln zukünftig wissenschaftsfundiert und praxisorientiert in professioneller Verantwortung ausüben zu können. Bewerbungen sind für alle Studiengänge außer dem Lehramtsstudiengang ab sofort möglich (dieser ab 01.06.2017)!

"Wir freuen uns, Ihnen an diesem Tag die Gelegenheit zu geben, sich aus erster Hand von den Stärken und Vorzügen eines Studiums an der PTHV zu überzeugen", sagte Prof. Dr. Hermann Brandenburg, Dekan der Pflegewissenschaftlichen Fakultät bei der Begrüßung der zahlreich erschienenen Interessenten. "Als Dekan der Pflegewissenschaftlichen Fakultät freue ich mich besonders auf den Austausch mit Ihnen allen."

An dem "Tag der offenen Tür" gaben Lehrende, Mitarbeiter, Studierende und Referendare der PTHV Einblicke in Studienziele, Lehrinhalte, Betreuungsangebote und das studentische Leben in Vallendar und Koblenz. Ausführlich wurde über alle Angebote der Pflegewissenschaftlichen Fakultät informiert. In zahlreichen Kurzvorträgen wurden Inhalte und Ziele von Hauptmodulen und Lehrveranstaltungen vorgestellt. Zudem gab es ausreichend Zeit für Gespräche und persönliche Begegnungen mit Dozenten und Studierenden der Pflegewissenschaftlichen Fakultät sowie individuelle Beratungsgespräche. Parallel dazu konnten Seminarräume, Bibliothek, Mensa sowie Wohn- und Gästezimmer besichtigt werden. Ein besonderes Merkmal der PTHV besteht darin, dass die Studierenden, die nicht aus der Nähe kommen, in den Präsenzzeiten unter dem Dach der PTHV wohnen können.

Der Info- und Kontaktstudientag der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der PTHV findet jährlich im Frühling statt.