Sommerakademie 2013

Die Pflegewissenschaftliche Fakultät veranstaltet zusammen mit den Alumni auch in diesem Jahr wieder eine Sommerakademie.

Termin: 24. - 26. Juni 2013

 

Programm:

Montag, 24. Juni

14:00 - 15:00 Uhr Begrüßung; Infos aus der Fakultät; Einführung in die

Sommerakademie

Prof. Dr. Frank Weidner (Dekan)

Prof. Dr. Michael Boßle (Sprecher der Alumni)

15:00 - 15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 - 18:00 Uhr Vortrag und Diskussion I: Woran scheitern innovative Projekte

der Versorgung  im kommunalen Sozialraum?

Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt 

Honorarprofessur für Sozialökonomie der Pflege

ab 18:30 Uhr Tagesausklang

Einladung zum gemeinsamen Abendbuffet mit Begegnungen und

Austausch (bei schönem Wetter draußen am Teich)

 


Dienstag 25. Juni

09:00 - 12:30 Uhr Wohin geht die Pflege? Informationen und Diskussionen

Bundesgeschäftsführer des DPV

Prof. Dr. Frank Weidner

14:00 - 15:30 Uhr Was ist das Alumninetzwerk? Strukturen und Projekte

Prof. Dr. Michael Boßle

Prof. Dr. Frank Weidner

15:30 - 16:00 Uhr Kaffeepause

16:00 - 18:00 Uhr Vortrag und Diskussion II: Technik, Wissen, Erfahrung. Über

wissenssoziologische Perspektiven in der Pflege- und

Gesundheitsforschung

Prof. Dr. Alexandra Manzei

Lehrstuhl für Methodologie und Qualitative Methoden in der

Pflege- und Gesundheitsforschung

Abend zur freien Verfügung

 


Mittwoch 26. Juni

09:00 - 11:30 Uhr Vortrag mit Diskussion III: Alles eine Illusion? Didaktisches

Handeln, pädagogischer Anspruch und Lernerfolg.

Prof. Dr. Susanne Schewior-Popp

Honorarprofessur für Pflegebildungsforschung

11:30 - 12:30 Uhr Alumninetzwerk II; Planungen und Ausblick

Prof. Dr. Michael Boßle

Prof. Dr. Frank Weidner

ab 12:30 Gemeinsames Mittagessen und Ende der Sommerakademie

 

Kostenbeitrag: 74,- Euro

(inkl. 2 Übernachtungen, 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen sowie Kaffee)